Heute Aktuell

Sommerbetrieb

Noch bis 31. Oktober:
.
Sesselbahn, Sommerrodelbahn sowie Skate- und Funpark täglich
von 10 bis 17 Uhr in Betrieb.
Letzte Auffahrt 16.30,
letzte Talfahrt 16.45 Uhr.
.
Graskart-Fahren am
Wochenende ab 12.30 Uhr.
.
NEU   NEU   NEU   NEU:
Freies W-LAN
rund um die Talstation
.
Übernachtungsmöglichkeiten

am Hohenbogen anklicken:

Berghaus Hohenbogen

Haus Schönblick

... mehr Infos

Webcam Berghaus

Webcambild aktuell alle 5 Minuten

Bayerwald Gutschein

.

Dance on Snow 2016

Traditionell findet zum Jahreswechsel “Dance on Snow” am Hohenbogen statt. Wie alle Jahre steigt die große Party nicht an Silvester, sondern bereits einen Tag davor. Das ist heuer Freitag, der 30. Dezember. Ab 19.30 Uhr spielen “Erwin und die Heckflossen”, die Fackelläufer von Skischule, Bergwacht und Wintersportverein werden gegen 20 Uhr – je nach Schneelage auf Ski oder zu Fuß - an der Talstation erwartet. “Der absolute Höhepunkt ist wieder das große Feuerwerk, das zum dritten Mal Computer-gesteuert abläuft”, freut sich Organisator Markus Müller. Der Eintritt ist frei.

Heckflossen Band 

Wie alle Jahre werden die Skifahrer von Bergwacht, Wintersportvereine und Skischule am 30. Dezember um 19.30 Uhr mit den Fackeln vom Berghaus ins Tal starten und gegen 20 Uhr an der Talstation erwartet, wo Markus Müller als Bürgermeister die Neujahrsgrüße übermitteln wird. Auf dem Skischulgelände unmittelbar am Skihang wird wieder die große Bühne errichtet, auf der die Kult-Band "Erwin und die Heckflossen" aktuelle Top-Hits und natürlich zwischendurch die kultigen Deutschen Schlager spielen wird. Ob in Discotheken oder Stadthallen, in Bierzelten oder leergeräumten Maschinenhallen, ob bei Schulfesten oder Open Airs: Seit nunmehr rund fünfzehn Jahren machen "Erwin und die Heckflossen" die Bühnen, auf denen sie spielen, zum Mittelpunkt ausgelassener Parties und Feste. Angefangen hat der Siegeszug der Band mit der frechen und gekonnten Wiedergabe des Deutschen Schlagers der 70er Jahre. Dieser erlebte nicht zuletzt durch die Heckflossen eine wahre Renaissance. Alt und Jung haben plötzlich eine gemeinsame Wellenlänge gefunden, die "Heckflossen" vereinen die Generationen.

 

An diesem Freitag, 30.12., werden an der Talstation der Hohenbogenbahn alle Sinne angesprochen. Nicht nur musikalisch wird die Post abgehen, auch sonst ist traditionell eine Menge geboten. Zur Versorgung der zahlreichen Gäste werden zwischen der Talstation und der Bühne Versorgungsstationen des Gasthaus "Schindldacherl" der Sportgaststätte "Zum Lederer" sowie des "Liftstüberl" aufgebaut werden. Ob Pizza-Schnitten, U-Boote oder heisse und kalte Getränke - für jeden Geschmack wird etwas angeboten. Als absoluter Höhepunkte des Abends wird es gegen 21.30 Uhr ein traumhaftes Feuerwerk geben, das von Profi-Feuerwerkern aus Amberg abgebrannt wird.

 

Für die zahlreich erwarteten Gäste steht der Großparkplatz an der Talstation der Hohenbogenbahn zur Verfügung. Wegen des großen Ansturms ist allerdings damit zu rechnen, daß die Zufahrt zur Talstation ab etwa 19.30 Uhr von der Feuerwehr gesperrt wird. Das Parken entlang der Liftstraße ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Damit die Gäste trotzdem bequem zum Veranstaltungsgelände kommen, werden ab 19 Uhr kostenlos Busse ab dem Neukirchener Gewerbegebiet sowie vom Schul- und Rewe-Parkplatz aus zur Talstation der Hohenbogenbahn im Pendelverkehr fahren.

 

Mit der "Dance-on-Snow"-Veranstaltung am Hohenbogen können sich Einheimische wie Feriengäste also schon einen Tag vor Silvester in Partystimmung bringen. So wird es also wieder eine lange Nacht geben am Hohenbogen in Neukirchen b. Hl. Blut: Zuerst zum Open-Air-Party an die Talstation, ab Mitternacht dann zur “After-Show-Party” in die Ledererhalle. Und das Beste: Der Eintritt bei “Dance on Snow” ist frei.



.
.

xxnoxx_zaehler